DanseVita in Dresden
mit Doris Pospiech
Tanz - Emotion - Leben
DanseVita - Tanz des Lebens

Einfach tanzen.
Einfach tanzen,
Freude an der Bewegung spüren,
Loslassen,
Dich im geschützten Rahmen einlassen
auf Dich selbst und andere,
Dich selbst tanzen,
die Batterien aufladen,
Deine Zellen zum Lächeln zu bringen und
den heilsamen Tanz des Lebens spüren!

Wo?
In Dresden: Studio für Sport und Gesundheit, Fetscherplatz 3
In
Possendorf: Yogastudio Elisabeth Frenkel, Kastanienallee 2a.

Wann?
3.12.21
Dresden: Tanz der Herzen
10.12.21
Possendorf: Tanz im Lichterglanz
14.1.22
Possendorf: Neubeginn
4.2.22
Dresden: Endlich wieder tanzen
11.2.22
Possendorf: Wintertanz
4.3.22
Dresden: DanseVita-Frühling
11.3.22
Possendorf
1.4.22
Dresden


Jeweils von 18:30 - 20:00 Uhr.

Energieausgleich:
10 Euro, Schnupperstunde frei.

Bitte Freude an der Bewegung, ein wenig Vertrauen und etwas zu Trinken mitbringen.


DORIS POSPIECH


Jahrgang 1958,

im DanseVita-Institut
ausgebildete DanseVita-Lehrerin, selbst begeisterte Tänzerin, Wissenschaftlerin, Mutter und Oma.
INSPIRATION

Tanzende Bewegung zu sorgsam gewählter Musik setzt Glückshormone frei, flexibilisiert, entspannt, inspiriert, befreit und trägt damit zu geistiger und körperlicher Gesundheit bei.



"DanseVita", Bild von Liane Häußler (2009)